Psychologische Beratung

Worum handelt es sich?

Bei der psychologischen Beratung handelt es sich um eine professionelle psychologische Unterstützung und Begleitung von Menschen mit unterschiedlichen, individuellen Bedürfnissen. Eine wissenschaftlich fundierte Arbeit auf Grundlage des psychologischen Verständnisses über die Entstehung und das Vorherrschen psychischer Belastungen, destruktiven Verhaltensweisen, Denkmustern und äußeren Einflüssen.

Jeder Mensch reagiert bewusst oder unbewusst aufgrund seiner ganz individuellen Voraussetzungen und Erfahrungen unterschiedlich auf Lebensbedingungen, Herausforderungen und andere Belastungsfaktoren.

Jan Barbuto

Sofern ist es nicht angemessen wenn Sie sich fragen, ob Ihr Problem und Ihre Schwierigkeiten im Vergleich zu anderen Menschen groß genug sind, um sich professionelle Hilfe zu suchen. Ihr persönlicher Leidensdruck ist das, was für unsere gemeinsame Arbeit ausschlaggebend ist.

Ich möchte Sie dabei unterstützen Bewältigungskompetenzen, die bereits in Ihnen liegen, zu finden und auszubauen. Ihnen eine weitere Perspektive auf Ihr Problem beziehungsweise Ihre Herausforderung anbieten und gemeinsam mit Ihnen Schritte formulieren, mit denen Sie Ihre Situation aktiv und wirklich nachhaltig verbessern können. So, dass Sie unbeschwerter, glücklicher und zufriedener Leben werden.

Damit wir tatsächlich nachhaltig an Ihrer individuellen Problemstellung tätig sein können, biete ich Ihnen meine Hilfe zur aktiven Selbsthilfe an. Folglich werden Sie bei einer gemeinsamen aktiven Vorgehensweise feststellen, dass sich Ihre Lebensqualität und damit auch Ihr Zufriedenheitsgefühl um ein Vielfaches erhöhen wird. Eine psychologische Beratung nutzen Menschen auf der ganzen Welt um diesen Zustand zu erlangen. 

Ich freue mich sehr darauf Sie in dem ersten Beratungsgespräch kennenzulernen und Ihnen die Möglichkeiten für Sie, ganz individuell vorzustellen.

Herzliche Grüße

Jan Barbuto

Sie fragen sich ob die psychologische Beratung das Richtige für Sie ist?

Sorgen, Ängste

Sie kommen immer wieder in Grübelschleifen, machen sich Sorgen und haben Ängste, die Sie belasten und in Ihrem Alltag einschränken? Vor allem in Ruhesituationen, alleine oder in Verbindung mit dem Einschlafen kommen Ihnen immer wieder die gleichen Gedanken und Sie verlieren sich in einem Gedankenkarussell aus Sorgen und Befürchtungen, das sich immer weiter dreht aber zu keiner Lösung kommt?


Vor allem das Grübeln ist eher ein Zerdenken als ein Nachdenken und ist damit ein Mechanismus, der nicht nur enorm viel Zeit, sondern auch Kraft raubt und Sorgen bereitet. Und zwar ohne dabei produktiv zu sein. In der Beratung können wir gemeinsam die Ursprünge Ihrer Sorgen und Ängste erarbeiten und Sie können Strategien erlernen, mit Hilfe derer sich Denkmuster wie das Grübeln aktiv unterbrechen und verändern lassen..

Corona

Sie leiden aufgrund der Maßnahmen und Begleiterscheinungen der Pandemie?

Sie haben Angst vor dem Virus und möglichen Erkrankungen?

Sie sind besorgt über die Entwicklung von privaten und beruflichen Beziehungen oder Spaltungen in der Gesellschaft?

Sie fürchten sich vor staatlicher Eingrenzung und verstärkter Kontrolle?

Sie habe existenzielle Sorgen aufgrund der Einschränkungen und möglichen finanziellen Einbußen?

Vor allem in Ruhesituationen, alleine oder in Verbindung mit dem Einschlafen kommen Ihnen immer wieder negative Gedanken und Sie verlieren sich in einem Durcheinander aus Sorgen und Befürchtungen?


Insgesamt raubt es Ihnen enorm viel Kraft und geht an Ihre Substanz. In der Beratung können wir gemeinsam Ihre persönliche Situation und die Ursprünge Ihrer Sorgen und Ängste erarbeiten. Ebenso können Sie Strategien erlernen, mit Hilfe derer Sie eine andere Perspektive auf die Situation entwickeln, Denkmuster verändern und Handlungsalternativen erarbeiten. Und zwar so, dass Sie ihr Leben wieder gestärkt und motiviert leben können.

Erschöpfung und Stress

Sie fühlen sich gestresst, ausgelaugt, überfordert, erleben sich dünnhäutig und es fällt Ihnen schwer, diesen Zustand eigenständig zu verändern?


Insbesondere das Gefühl von Stress ist im Alltag oft allgegenwärtig. Zahlreiche Aufgaben, die dann auch noch gleichzeitig erledigt werden wollen. Anforderungen von außen oder von innen an Sie selbst gerichtet. Leistungsdruck und das „funktionieren- müssen“ und “gerecht-werden-müssen” im Beruflichen oder Privaten, was nicht selten in Gefühlen von Überforderung mündet und auf Dauer zu anhaltenden Erschöpfungssymptomen führt.


Kommt Ihnen das bekannt vor? Das Gefühl gestresst zu sein, bis hin zu körperlichen Unruhezuständen, andauernder Gereiztheit und Dünnhäutigkeit auf der einen und Emotionslosigkeit und Leere auf der anderen Seite? Fühlen Sie sich ausgebrannt, müde und kraftlos?

Sie können diese Spirale aus Stress und Erschöpfung durchbrechen.


Lassen Sie uns gemeinsam einen Weg für Sie finden, wie Sie den Anforderungen Ihres beruflichen oder privaten Lebens begegnen können. Dabei analysieren wir Ihre individuellen Stressfaktoren, wollen verstehen, was diese in Ihnen auslösen und welche Denkmuster und Reaktionsketten diese in Ihnen anstoßen. Gleichzeitig stärken wir Ihre Ressourcen und erarbeiten gemeinsam aktive Schritte, wie Sie Ihre Situation verbessern und so zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit, mentaler Stärke und damit zurück zu mehr Lebensqualität kommen können. Folglich erlangen Sie neue Handlungsimpulse damit Sie kommenden potenziellen Stress auslösenden Situationen besser begegnen können.

Handlungsblockaden

Sie stellen fest, dass Sie immer wieder in die gleichen Konflikte geraten oder in Verhaltens- und Denkmuster fallen, die Sie nicht weiterbringen, Sie in Ihren Handlungen blockieren und ausbremsen?


Jeder Mensch reagiert aufgrund seiner individuellen Grundausstattung, seiner bisher gemachten Erfahrungen und erlernten Verhaltens- sowie Denkmuster unterschiedlich auf bestimmte Situationen. Wenn Sie merken, dass Sie immer wieder in destruktive Muster und Strukturen verfallen und Sie dieses gerne ändern möchten, können wir im Rahmen der Beratung gemeinsam erarbeiten, was genau die individuellen Auslöser dieser Reaktionsketten sind, woher diese kommen und wie Sie diese unterbrechen können.


Wir entwickeln alternative Handlungsoptionen mit dem Ziel, dass Sie in eine aktive Position (zurück) kommen und Ihr Verhalten, Ihr Denken und damit auch die emotionale Bewertung dieser Situationen eigenständig in eine andere Richtung lenken können.

Persönliche Entwicklung

Sie stehen vor einer schweren Entscheidung oder an einem Punkt der Veränderung und wünschen sich professionelle Unterstützung bei der Entscheidungsfindung oder Orientierung?


Immer wieder gelangen wir an Lebenspunkte, an denen wir uns für oder gegen etwas entscheiden müssen. Sei es die Wahl des beruflichen Werdegangs oder eine private Lebensentscheidung. Ganz unabhängig von der objektiven Schwere einer Entscheidung, ist das Fällen von Entscheidungen nicht immer leicht. Bisher gemachte Erfahrungen, Ängste, Zweifel, eigene Meinungen und Erwartungen und die anderer, all das kann einen angemessenen Blick auf die Situation behindern.


Ihre Entscheidung kann ich Ihnen in der Beratung nicht abnehmen, aber ich kann Sie dabei unterstützen genauer hinzuschauen, welche Ängste oder Zweifel Sie möglicherweise unbewusst von einer Entscheidung abhalten. Nicht immer ist Veränderung der richtige Weg, aber sofern Sie sich gegen eine neue Option entscheiden, sollten Sie dies auf Grundlage einer bewussten Entscheidung und unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse und Wünsche tun. Vielleicht gibt es auch eine weitere Option, die Sie bisher noch gar nicht bedacht haben. Ziel der Beratung ist es Sie dabei zu unterstützen, einen klaren Blick auf Ihre Wünsche (wieder) zu erlangen und Sie gleichzeitig bei schwierigen Aspekten der Entscheidungsfindung und Auswirkungen Ihrer Entscheidung zu begleiten.

Kinderwunsch

Sie haben einen Kinderwunsch, dessen Erfüllung oder Nichterfüllung Sie aus unterschiedlichen Gründen psychisch belastet?


Ein Kinderwunsch kann vielschichtig sein und aus sehr unterschiedlichen Gründen zu psychischer Belastung führen. Dabei ist es mir wichtig, neben der psychologischen Begleitung und Verarbeitung eines unerfüllten Kinderwunsches auch Raum für weitere Sorgen, Ängste und Gedanken rund um das Thema Kinderwunsch zu öffnen. Beispiele hierfür können ein drängender Kinderwunsch zum vermeintlich falschen Zeitpunkt, ein Kinderwunsch ohne Partner, Zweifel am grundsätzlichen Bestehen eines Kinderwunsches oder Auswirkungen des Kinderwunsches auf die Partnerschaft, Freunde und Familie sein.


In einer aktiven Kinderwunschzeit scheint sich manchmal das komplette Leben nach Zyklusphasen auszurichten, Hoffnung, Zittern und Enttäuschung wechseln sich ab und lassen nicht selten wenig Raum für andere Lebensbereiche. Hier hat eine von mir durchgeführte Erhebung gezeigt, dass die wahrgenommene psychische Belastung in der Kinderwunschzeit nicht in direktem Zusammenhang mit der Dauer des Kinderwunsches oder den medizinischen Voraussetzungen für eine Schwangerschaft stehen muss. Wenn Sie bereits nach wenigen Monaten des Versuchens eine starke psychische Belastung feststellen, können auch Sie sich Unterstützung suchen.

Entwicklungsbeeinträchtigte Kinder

Sie haben ein entwicklungsbeeinträchtigtes Kind und haben Fragen zu Störungsbild, Symptomatik oder Ihren Umgang damit?

 

Leidet das Kind an einer körperlichen oder geistiger Erkrankung, kann das für Eltern mit vielen Unsicherheiten und Fragen verbunden sein. Sie sind sich unsicher, welche Verhaltensweisen Teil der Erkrankung sind? Sie wissen nicht, wie genau Sie mit der Situation umgehen sollen?

 

Ein Ziel ist es, Ihre Fragen zu klären und Ihnen damit ein sicheres Gefühl im Umgang mit der Diagnose zu geben. Jedoch auch Ihre eigene emotionale Belastung findet in der Beratung Raum. Gerade wenn es dem Kind nicht gut geht, nehmen sich viele Eltern zurück. Die eigene Belastung gerät in den Hintergrund, man möchte funktionieren und stark sein.

 

Dauert dieser Zustand lange an, können sich Schwierigkeiten dabei entwickeln einen Zugang zu den eigenen Emotionen und Bedürfnissen zu behalten und für diese einzustehen. Auch Schuldgefühle und/ oder Gefühle der Hilflosigkeit oder eine aus dem Gleichgewicht geratene familiäre oder partnerschaftliche Dynamik können hier potenzielle Beratungsinhalte sein.

Angehörigenberatung

Sie sind Angehörige*r eines psychisch erkrankten Menschen und haben Fragen zu Störungsbild, Symptomatik oder Ihrem Umgang damit?

Leidet ein Familienmitglied, das Kind, der*die Partner*in oder Freund*in an einer psychischen Erkrankung, kann das für Angehörige mit vielen Unsicherheiten und Fragen verbunden sein. Sie sind sich unsicher, welche Verhaltensweisen Teil der Erkrankung sind? Sie wissen nicht, wie genau Sie mit der Erkrankung umgehen sollen?


Ein Ziel ist es, Ihre Fragen zu klären und Ihnen damit ein sicheres Gefühl im Umgang mit der Diagnose zu geben.

Aber auch Ihre eigene emotionale Belastung findet in der Beratung Raum. Gerade wenn es einem Familienmitglied, dem Kind oder dem*der Partner*in nicht gut geht, nehmen sich viele Angehörige zurück. Die eigene Belastung gerät in den Hintergrund, man möchte funktionieren und für den*die Andere*n stark sein, nicht zusätzlich belasten.


Dauert dieser Zustand lange an, können sich Schwierigkeiten entwickeln, einen Zugang zu den eigenen Emotionen und Bedürfnissen zu behalten und für diese einzustehen. Auch Schuldgefühle und/ oder Gefühle der Hilflosigkeit oder eine aus dem Gleichgewicht geratene familiäre oder partnerschaftliche Dynamik können hier potenzielle Beratungsinhalte sein.

Zustand nach psychischen Erkrankung

Ihre psychische Erkrankung ist nicht mehr akut und überwunden, aber immer wieder schleichen sich Gedanken daran oder Denkmuster ein und Sie wünschen sich niedrigfrequentiert eine Ansprechpartnerin?


Es gibt einige psychische Erkrankungen, die trotz der Überwindung einer akuten Krankheitsphase oft noch Jahre später Denkstrukturen oder Verhaltensmuster hinterlassen, die immer mal wieder in Krisensituationen oder durch besonders stressige Lebensphasen auftauchen und aktiviert werden können.


Viele Betroffene registrieren das und haben in der vorangegangenen Psychotherapie gelernt, wie Sie damit umgehen können. Wenn Sie jedoch an einen Punkt kommen, an dem Sie in alte Muster zurückzufallen drohen oder wissen, dass eine potenziell auslösende Situation oder Lebensphase auf Sie zu kommt, kann Ihnen die Beratung einen Ort bieten, an dem Sie die auslösenden Situationen und Ihre alternativen Strategien zu den destruktiven Handlungsimpulsen noch einmal begleitet reflektieren können.


So haben Sie die Chance frühzeitig zu reagieren, bevor Sie in eine erneute akute Phase geraten, in der eine Wiederaufnahme der psychotherapeutischen Begleitung notwendig wird. Hierbei können Sie in der Beratung den zeitlichen Rhythmus nach Ihren Bedürfnissen frei wählen. Parallel arbeiten wir ressourcenstärkend und lenken den Fokus zurück auf das, was Sie in der Bewältigung Ihrer Erkrankung bereits geleistet haben.


Wenn Sie Probleme haben, das Auftauchen dieser Muster und Strukturen in Ihren jetzigen Alltag und Ihr Denken zu integrieren, kann es hilfreich sein, noch einmal gezielt an der Integration der damaligen Krankheitsgeschichte zu arbeiten.

Mobbing / Cybermobbing

Sie sind Opfer von Mobbing und fühlen sich gedemütigt, ausgegrenzt, verletzt und es scheint aussichtslos diesen Zustand eigenständig zu verändern?

 

Gefühle von Minderwertigkeit und fehlendes Selbstvertrauen sind zunehmende Begleiter im Alltag. Leistungsdruck und das „funktionieren- müssen“ und “gerecht-werden-müssen” im Beruflichen oder Privaten, was nicht selten in Gefühlen von Überforderung mündet und auf Dauer zu anhaltenden Erschöpfungssymptomen bis hin zu depressiven Verhalten führt.

 

Machen Sie aktuell solche Erfahrungen? Sie können aus diesem Zustand ausbrechen.

 

Lassen Sie uns gemeinsam einen Weg für Sie finden, wie Sie dieser Herausforderung begegnen können. Dabei analysieren wir Ihre individuelle Situation und stärken gleichzeitig Ihre Ressourcen und erarbeiten gemeinsam aktive Schritte, wie Sie dem Mobbing ein Ende setzen und so zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit, Selbstvertrauen und damit zurück zu mehr Lebensqualität kommen können. Folglich erlangen Sie neue Handlungsimpulse damit Sie kommendes potenzielles Mobbing frühzeitig erkennen und verhindern können.

Spirituelle Konflikte

Spiritualität ist ein wichtiges und immer häufigeres Thema in der aktuellen Gesellschaft. 


Doch fällt es Ihnen schwer, offen über eigene (neue) spirituelle Gedanken, Vorstellungen und besondere Fragen  zu sprechen? Sind aus diesem Grund Unzufriedenheit, die Sehnsucht nach Erfüllung und ständige Gedankengänge zu Ihrem Alltag geworden? Sie vermissen eine besondere Erfüllung?


Sehr gerne biete ich Ihnen die Möglichkeit, völlig frei und offen über Ihre spirituellen Gedanken zu sprechen um mit Ihnen gemeinsam Antworten auf Ihre Fragen zu finden und einen Lösungsweg zu erarbeiten der Ihnen hilft, Ihre Sehnsucht zu stillen und im Einklang mit Ihren Bedürfnissen zu leben.

Wie genau ist der Ablauf der psychologischen Beratung?

Kontaktaufnahme

Sie erreichen mich zwecks Terminbuchung ganz einfach über das Kontaktformular unten auf dieser Website, per Email [jan.barbuto@menschen-aufbauen.de] oder per Telefon [+49 123 4567 8910].

Sofern Sie mich per Email oder dem Kontaktformular kontaktieren antworten ich Ihnen i.d.R. binnen 24h.

Unverbindliches Erstgespräch

In einem ca. 15- minütigen telefonischen Erstgespräch können Sie mir einen ersten Einblick in Ihr Anliegen geben oder offen gebliebene Fragen zu mir oder meiner Tätigkeit stellen. Sofern Sie sich für eine Beratung durch mich entscheiden, vereinbaren wir gemeinsam einen Termin für eine erste Sitzung und besprechen das weitere Vorgehen.

Sitzungen

Wenn Sie sich für die Videoberatung entscheiden, sende ich Ihnen i.d.R.  24-48h vor dem Termin die Zugangsdaten via Email zu, über den Sie sich ohne Anmeldung zu dem vereinbarten Zeitpunkt in die Videokonferenz einwählen können. Die Videositzungen finden aus datenschutzrechtlichen Gründen über eine Beratungssoftware statt.


Wünschen Sie eine Beratungssitzung per Telefon, rufe ich Sie pünktlich zu dem vereinbarten Zeitpunkt an.


Bei der Mailberatung können Sie den Zeitpunkt Ihrer Nachricht frei wählen und diese dann versenden, sobald sich der Inhalt für Sie stimmig anfühlt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen findet auch die Mailberatung über eine Beratungssoftware und nicht via Email statt. Ich sende Ihnen einen Zugangslink zu und Sie loggen sich ein und können dann auf unseren Gesprächsverlauf zugreifen. Ich antworte Ihnen i.d.R. binnen 24 Stunden.


Sofern wir einen persönlichen Termin vereinbaren, freue ich mich, Sie in den Räumlichkeiten in der xxx Straße, xxxx begrüßen zu dürfen.


Selbstverständlich können Sie auch zwischen persönlichen und Online- Sitzungen wechseln.

Methoden

Die primäre Methode der psychologischen Beratung ist der gesprochene oder geschriebene Dialog. Je nach Ihrer individuellen Problemstellung beziehen wir Fragebogen oder Methoden wie z.B. das Innere Team, das Familienbrett o.Ä. mit ein.

Zahlung

Sie erhalten die Rechnung per Email von mir. Die Abrechnung erfolgt monatlich zum Ende des Monats.

Abschluss

Sofern es sich nicht um ein einzelnes Beratungsgespräch im Sinne der Einschätzung oder Aufklärung zu einem konkreten Thema handelt, sehe ich die psychologische Beratung als Prozess. Dieser sollte einen runden Abschluss beinhalten und Ihnen das Gefühl vermitteln, Ihr konkretes Anliegen gelöst, Bewältigungsmechanismen gefunden und sich in Ihrem Gefühlsleben stabilisiert zu haben. Wie lange dieser Prozess dauert ist individuell verschieden.

Leistungen Online

PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

Telefon -oder Videoberatung

€ 80,-

1 Sitzung á 60 Minuten

Features
PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

Paket: Telefon-/ Videoberatung

€ 430,-

6 Sitzungen á 60 Minuten

Features
PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

E Mail - Beratung

€ 40,-

1 Nachricht zzgl. 1er Antwort

Features

Leistungen vor Ort im Sauerland (Kreis Olpe, Attendorn)

Psychologische Beratung

Einzelsitzung im Gesprächszimmer
.

€ 90,-

1 Sitzung á 60 Minuten

Features
PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

Einzelsitzung
in der Natur beim Spazieren in den Wäldern des Sauerlands

€ 90,-

1 Sitzung á 60 Minuten

Features
Psychologische Beratung

Paket: Einzelsitzungen
in der Natur und/oder im Gesprächszimmer

€ 490,-

6 Sitzungen á 60 Minuten

Features

Leistungen im Internationalen Kontext

Optional sind Leistungen an internationalen Standorten in Form von Reise-Begleit-Programmen möglich. Die hierfür individuellen Leistungen und Rahmenbedingungen erfordern jedoch eine gründliche Vorausplanung und sind in der Regel nicht unmittelbar realisierbar. Weitere Informationen können gerne in einem Erstgespräch besprochen werden.

Kostenübernahme von der krankenkasse

In Deutschland werden psychotherapeutische Leistungen nur sehr eingeschränkt von den gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt. Die Kosten für die meisten Therapieverfahren werden nicht von den gesetzlichen Versicherungen übernommen.

Anders als zum Beispiel in der Schweiz oder in Österreich gehört die Gestalttherapie in Deutschland nicht zum sogenannten Richtlinienverfahren.

Wenn Sie die Beratungskosten nicht zahlen können oder möchten, wenden Sie sich bitte an einen Therapeuten, der eine Kassenzulassung besitzt und dessen Therapieangebot von den gesetzlichen Kassen übernommen wird.

Das sind in Deutschland drei Therapieverfahren: Verhaltenstherapie, Psychoanalyse und die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie.

Kontaktdaten von PsychotherapeutInnen, die eine Kassenzulassung besitzen, können Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen.

vorteile der selbstzahlung

Bitte beachten Sie, dass die psychologische Beratung, online oder persönlich keine klassische Psychotherapie nach Richtlinienverfahren ersetzen kann oder soll. Eine psychologische Beratung ist bei manifesten psychischen Störungen nach ICD-10 nicht ausreichend und kann in diesem Fall höchstens ergänzend in der Wartezeit auf einen Psychotherapieplatz in Erwägung gezogen werden.

niedrigschwellig

Einzig Ihr persönlicher Leidensdruck zählt, nicht das Erfüllen diagnostischer Kriterien. Kontaktieren Sie mich einfach, schnell und unkompliziert über das Kontaktformular oder buche direkt einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch.

zeitnah

Keine langen Wartelisten. Sie kommen nicht aus dem Kreis Olpe oder sind terminlich oft eingebunden? Durch Online Sitzungen sparen Sie sich lange Anfahrtswege oder Wartezeiten.

flexibel

Sie entscheiden, wie viele Beratungstermine Sie möchten. In welcher Frequenz und in welcher Form, ob persönlich, über Video-, Telefon- oder Mailberatung.

privat

Die Inanspruchnahme der psychologischen Beratung muss auf Grund der Selbstzahlung der Krankenkasse oder anderen Versicherungen nicht gemeldet werden.

Kontakt
Ihre

persönliche anfrage

Copyright © 2022 menschen AUFBAUEN – Jan Barbuto